Arbeitsgemeinschaft Niedersächsische Seehäfen


Aktuelles und Presse

zurück zur Übersicht | Artikel vom 01.11.2016

Gespräch mit DGB und ver.di in Oldenburg

Foto: Lisa Schwarzien, Oldenburgische IHK

Am 01.11.2016 kamen Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Niedersächsische Seehäfen sowie des DGB und von ver.di in Oldenburg zu einem Gespräch zusammen, um den erfolgreichen Dialog zwischen niedersächsischer Seehafenwirtschaft und den Gewerkschaften fortzuführen. Vorausgegangen war im vergangenen Jahr eine gemeinsame Infrastrukturresolution, die auf der Landespressekonferenz in Hannover präsentiert und anschließend an die niedersächssiche Landesregierung überreicht worden ist. In den folgenden Gesprächen, die zukünftig regelmäßig stattfinden werden, sollen Themen ermittelt und hierzu gemeinsame Positionen erarbeitet werden, um seehafenpolitische Themen voranzubringen. Gemeinsames Ziel von Seehafenwirtschaft und Gewerkschaften ist der Aufbau und Erhalt von Arbeitsplätzen und regionaler Wettbewerbsfähigkeit.

Kontakt

Martin Heine

Oldenburgische IHK
Referent Häfen und Schifffahrt | Digitale Infrastruktur

Rufen Sie einfach an:
Tel 0441 2220 - 402

Oder schreiben Sie uns:
info@seehafen-niedersachsen.de